Buchen Sie eine Fähre auf die Ägadischen Inseln: Informationen und Verbindungen nach Sizilien

Die Häfen der Ägadischen Inseln, Marettimo, Levanzo und Favignana, sind ab Trapani mit Fähren nach Sizilien verbunden, die die Häufigkeit der Fahrten mehrmals täglich in allen Zeiten des Jahres gewährleisten. Die Abfahrten finden im Sommer häufiger statt und die Überfahrt beträgt weniger als 1 Stunde.

Die Fähren ab Trapani nach Marettimo, Favignana und Levanzo werden von Ustica Lines und Siremar, den beiden wichtigsten Unternehmen des Archipels bedient.

Obwohl in den Stoßzeiten während des Sommers mit etwas längeren Wartezeiten und einer größeren Anzahl an Urlaubern gerechnet werden muss, sind die Ägadischen Inseln dank der vorhanden 3 Häfen, einfach zu erreichen

Hafen von Agadischen

So kaufen Sie ein Ticket an die Häfen der Ägadischen Inseln

Um Fährtickets zu den Ägadischen Inseln zu kaufen, benutzen Sie einfach unser Online-Buchungssystem. Nach dem Ausfüllen der erforderlichen Felder können Sie alle Fahrpläne und Angebote auf einer einzigen Bildschirmseite einsehen.

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie wählen, ob Sie die Tickets per Post nach Hause oder zum Ausdrucken per E-Mail versandt haben möchten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich unter der Nummer 0039 0565 960130, von Montag bis Samstag zwischen 9:00 und 20:00 Uhr, an unser Call Center.

Ein- oder Ausschiffen von Fahrzeugen und Passagieren an den Häfen der Ägadischen Inseln

In der Regel müssen Passagiere mit einem Fahrzeug mindestens 2 Stunden vor der Abfahrt an der Einschiffungsstelle eintreffen, während Personen ohne Fahrzeuge etwa 1 Stunde vorher anreisen können. Denken Sie daran, das Ticket und einen gültigen Ausweis immer bei sich zu tragen, damit das Personal an Bord während der Überfahrt jederzeit Kontrollen durchführen kann.

Sollten die Meeresbedingungen oder andere Umstände, die sich der Kontrolle der Schifffahrtsgesellschaft entziehen, das Ausschiffen der Fahrzeuge am Zielhafen nicht ermöglichen, wird der nächstgelegene oder der Abfahrtshafen angefahren.

Gesellschaften an die Häfen der Ägadischen Inseln

  • Ustica Lines;
  • Siremar.

Wie Sie die Häfen der Ägadischen Inseln erreichen

Man erreicht die Ägadischen Inseln zwangsläufig über den Hafen von Trapani. Das sizilianische Städtchen ist bequem mit dem Auto, Zug oder Flugzeug zu erreichen.

Wie Sie die Häfen der Ägadischen Inseln mit dem Auto erreichen

Die Autobahn A 29 verbindet Trapani mit Palermo und den Innengebieten der sizilianischen Provinz und ermöglicht es Ihnen auf die Ägadischen Inseln einzuschiffen.

Wie Sie die Häfen der Ägadischen Inseln mit dem Zug erreichen

Wenn Sie sich auf die Ägadischen Inseln begeben wollen, müssen Sie an den Hafen von Trapani. Das Eisenbahnnetz verbindet Trapani mit Palermo und den wichtigsten sizilianischen Zentren.

Wie Sie die Häfen der Ägadischen Inseln mit dem Flugzeug erreichen

Der Erfolg der Ägadischen Inseln erklärt sich auch durch die Nähe des trapanesischen Flughafens Birgi, der durch Ryanair-Flüge mit den wichtigsten italienischen Städten verbunden ist.

Parkplätze

Die dem Hafen von Trapani am nächsten gelegenen Parkplätze befinden sich in Via Libica, 19, in einer strategischen Position, die es Ihnen ermöglicht, schnell das Stadtzentrum und die Ablegestellen der Fähren zu den Ägadischen Inseln zu erreichen.

Trapanis Hafendienstleistungen

Es wird ein Transfer Service, der das Stadtzentrum mit dem Hafen von Trapani in kürzester Zeit verbindet, angeboten. Der Preis beträgt etwa € 1,50 pro Person und Strecke, aber die Gebühr entfällt für den Fahrer und für Kinder unter 3 Jahren.

Die Ägadischen Inseln

Die Ägadischen Inseln befinden sich im westlichen Teil von Sizilien und bestehen aus drei Hauptinseln, mehreren kleine Inseln und Klippen. Die drei Hauptinseln sind Marettimo, Favignana und Levanzo, drei kleine Paradiese mit blauem Meer, unberührten Stränden und einem ganzjährigen milden Klima. Favignana ist berühmt für die alte Fischereitradition, von der die Tonnara Florio eine jahrhundertlange Geschichte erzählt. Die Ägadischen Inseln befinden sich vor der Küste von Trapani und Marsala, den beiden wichtigsten Häfen, mit denen die Inseln verbunden sind.

Aktive Fähren