Buchungsbestimmungen und – bedingungen

Fähren nach Sizilien: Richtlinien und Bestimmungen

Auf dieser Seite finden Sie alle allgemeinen Informationen zu den Buchungsbedingungen von Traghetti per Sicilia und den Fährgesellschaften. Sie können den vollständigen Text der Bedingungen von Traghetti per Sicilia unter Schritt 3 des Buchungsvorgangs aufrufen. Die wichtigsten Fährgesellschaften für Sizilien sind Tirrenia, Siremar, Grandi Navi Veloci, Grimaldi Lines, TTT Lines, Snav, Caronte&Tourist und Ustica Lines.

 

Das sollten Sie vor der Onlinebuchung von Tickets wissen

Vor dem Onlinekauf unserer Tickets sollten Sie unsere Buchungsbedingungen sorgfältig durchlesen, bevor Sie ihnen zustimmen. Auf dieser Seite sind die wichtigsten Bestimmungen der Fährgesellschaften aufgelistet. Für weitere Infos empfehlen wir Ihnen, die Seiten der Fährgesellschaften zu besuchen.

 

Ticket

Überprüfen Sie Ihre Angaben bei der Onlinebuchung.

Die Daten müssen vollständig und wahrheitsgetreu sein.

Das von Ihnen erworbene Ticket ist auf Sie ausgestellt und kann nicht an Dritte weitergegeben werden.

Das Ticket ist bis zum Ende der Reise aufzubewahren. Wer bei einer Kontrolle nicht das Ticket vorweisen kann, muss den Ticketpreis sowie eine Strafe, die je nach Fährgesellschaft variiert, zahlen.

 

Ticketzahlung

Die Tickets können mit verschiedenen Zahlungsoptionen bezahlt werden: Wir akzeptieren Kreditkarten von Visa und Mastercard, Paypal, Poste Italiane und Pagonline von Unicredit. Sie können die Zahlung auch per Überweisung oder Postzahlschein tätigen. In diesem Fall ist der Kauf erst abgeschlossen, wenn die Zahlung bei unserer Agentur eingeht. Bis zu diesem Zeitpunkt können die Preise sowie die Verfügbarkeit der Tickets variieren.

 

Ticketzustellung

Das Ticket wird dem Kunden per E-Mail zugesandt. Wünschen Sie eine Ticketzustellung per Post, müssen Sie zzgl. den Versand zahlen. Im Falle von Fahrten in sehr naher Zukunft ist die Zusendung per E-Mail die einzige mögliche Zustellungsoption.

 

Ticketpreis

Der Ticketpreis entspricht dem Kaufpreis zum Zeitpunkt des Erwerbs. Die Preise werden von den einzelnen Fährgesellschaften festgelegt und Traghetti per Sicilia übt lediglich eine Funktion als Mittler aus.

Die Tarife unterliegen bis zur Ausstellung des Tickets Preisschwankungen nach oben und nach unten. Die Rabatte und Sonderangebote können nicht rückwirkend auf bereits ausgestellte Tickets angewandt werden.

 

Stornierung oder Änderung der Buchung

Alle Fährgesellschaften der Fähren nach Sizilien sehen die Zahlung von Stornogebühren bei Änderungen oder Stornierungen der Tickets bis zu einem Tag vor der Abreise vor, deren Beträge von 20% bis zum doppelten Preis des Tickets variieren können. Zuzüglich zu diesen Stornogebühren berechnet Traghetti per Sicilia 20 Euro für etwaige Buchungsänderungen. Deshalb empfehlen wir Ihnen, während der Buchung bei uns eine Stornoversicherung abzuschließen: Gegen einen geringen Aufpreis können Sie Ihre Buchung gebührenfrei stornieren oder ändern.

 

Ausweisdokumente beim Check-In, Check-In-Uhrzeiten, Ticketkontrollen

Für den Check-In sind neben den Tickets auch die Ausweisdokumente aller Passagiere, Impfpässe für Haustiere und etwaige Papiere für internationale Reisen, z. B. Visum, Reisepässe und Impfpässe, erforderlich. Wir empfehlen Ihnen, mindestens eine Stunde vor Abfahrt am Check-In zu sein – vor allem während der Hochsaison – und die Tickets während der gesamten Reise aufzubewahren, für den Fall, dass an Bord weitere Kontrollen durchgeführt werden – sonst riskieren Sie, bis zum doppelten Preis des Tickets nachzahlen zu müssen.

 

Reisedokumente für Minderjährige bei Auslandsreisen

Seit Mai 2011 dürfen Minderjährige unter 14 Jahren nicht mehr alleine reisen sondern müssen stets von einem Elternteil oder einer Aufsichtsperson begleitet werden. Minderjährige im Alter zwischen 14 und 18 Jahren dürfen nur mit einer schriftlichen Genehmigung der Eltern oder eines Erziehungsberechtigten alleine reisen.

 

Bei Nichterscheinen am Check-In

Passagiere, die nicht zu den bei der Buchung angegebenen Zeiten am Check-In erscheinen, haben keinen Anspruch auf eine Rückerstattung des Ticketpreises.

 

Einschiffung der Fahrzeuge

Zur Einschiffung Ihres Fahrzeugs empfehlen wir Ihnen, mindestens zwei Stunden – im Falle einer Auslandsreise 4 Stunden – vor Abfahrt am Abfahrtshafen zu sein. Neben den Ausweisen der Passagiere vergessen Sie bitte nicht Ihre Fahrzeugpapiere, wie z. B. den originalen Fahrzeugbrief: das Nummernschild muss dem bei der Buchung angegebenen Kfz-Zeichen entsprechen. Falls Ihr Fahrzeug mit Autogas betrieben wird, informieren Sie bitte diesbezüglich das Bordpersonal.