Buchen Sie eine Fähre vom Hafen Civitavecchias: Informationen und Verbindungen mit Sizilien

Der Hafen von Civitavecchia ist der ideale Ausgangspunkt für die wichtigsten Ziele im Mittelmeerraum und insbesondere für die Seefahrt nach Sizilien. Fähren nach Sizilien werden von der Schifffahrtsgesellschaft Grandi Navi Veloci garantiert, die in etwa 15 Stunden Palermo und Termini Imerese erreicht. In der Nebensaison findet die Überfahrt nachts statt, während in der Hochsaison die Fahrfrequenz auf zweimal täglich erhöht wird. An Bord der Schiffe finden Sie Bars, Restaurants, Einkaufszentren, Kindersäale und Kongresszentren.

Hafen von Civitavecchia

So kaufen Sie ein Ticket nach Sizilien an den Hafen von Civitavecchia

Um das Fährticket nach Sizilien auf einfache und schnelle Weise zu kaufen, müssen Sie nichts weiter tun, als die Felder unseres Online-Buchungssystems auszufüllen und die Kombination auszuwählen, die Sie bevorzugen. Anschließend können Sie entscheiden, ob Sie die Tickets per E-Mail zum Ausdrucken, oder gegen Entrichtung eines kleinen Aufpreises, per Post erhalten möchten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich von montags bis samstags zwichen 9.00 Uhr und 20.00 Uhr unter der Nummer (0039) 0565960130 an unser Call Center.

Ein- oder Ausschiffen von Fahrzeugen und Passagieren am Hafen von Civitavecchia

Die Ein- und Ausschiffung von Passagieren und Fahrzeugen erfolgt nach Anweisung des Bordpersonals, die die geltenden Regeln erläutern.

Im Allgemeinen müssen diejenigen, die ein Fahrzeug einschiffen, ungefähr 2 Stunden vorher anreisen. Passagiere ohne Fahrzeug sollten etwa 1 Stunde vorher am Abfahrtspier eintreffen.

Halten Sie immer ihren Fahrschein für den Check-In bereit, damit es jederzeit überprüft werden kann.

Fährgesellschaften vom Hafen von Civitavecchia nach Sizilien

Die Schifffahrtsgesellschaft, die Civitavecchia mit Palermo und Termini Imerese verbindet, ist Grandi Navi Veloci.

Wie Sie den Hafen von Civitavecchia erreichen

Der Hafen von Civitavecchia ist vom Norden und Süden Italiens einfach mit dem Auto, Zug, Bus und Flugzeug zu erreichen.

Wie Sie den Hafen von Civitavecchia mit dem Auto erreichen

Wenn Sie mit dem Auto vom Grande Raccordo Anulare anreisen, nehmen Sie die Ausfahrt Fiumicino und folgen den Schildern nach Civitavecchia.

Wie Sie den Hafen von Civitavecchia mit dem Zug erreichen

Der Bahnhof von Civitavecchia ist gut angebunden und nur wenige Gehminuten vom Hafen entfernt. Daher ist es möglich, in 10 Minuten vom Bahnhof zum Hafen von Civitavecchia zu laufen.

Wie Sie den Hafen von Civitavecchia mit dem Flugzeug erreichen

Der Hafen von Civitavecchia liegt weniger als 70 km von Rom (ca. 1 Stunde Autofahrt) und 50 km vom Flughafen Fiumicino (der gut angebunden ist) entfernt. Vom Leonardo Da Vinci Flughafen müssen Sie einen ersten Zug nach Roma Termini nehmen und dort einen zweiten Zug nach Civitavecchia.

Wie Sie den Hafen von Civitavecchia mit dem Bus erreichen

Sie können den Bahnhof Roma Termini mit dem Bus erreichen und von dort mit dem Zug nach Civitavecchia fahren.

Anschrift des Hafens von Civitavecchia

Die Anschrift des Hafens von Civitavecchia lautet: Località Prato del Turco, 00053 Civitavecchia.

Parkplätze

Im Hafen von Civitavecchia befinden sich drei Parkplätze: Bramante-Parkplatz, Cruise-Parkplatz und Nord-Parkplatz. Dank diesem Service können Sie Ihr Auto für ein paar Stunden, ein paar Tage oder für längere Aufenthalte direkt im Hafen stehen lassen.

Hafendienstleistungen

Der Kai des Hafens von Civitavecchia ist weniger als 1 km vom Zentrum entfernt. Ein kostenloser Shuttleservice zum Zugangstor des Hafens steht zur Verfügung. “Autostrade del Mare” ist das zuständige Terminal, für die Fähren aller Schifffahrtsgesellschaften und aller Destinationen.

Geschichte des Hafens

Die Hafenstation des Hafens von Civitavecchia befindet sich direkt in der Mitte des Hafens und ist bequem zu Fuß vom Bahnhof, oder mit dem Shuttlebus zu erreichen. Wenn Sie ein paar Stunden zur Verfügung haben, bevor Sie die Fähre nach Sizilien nehmen, können Sie zu Fuß die Schönheiten in der Gegend des historischen Hafens von Civitavecchia entdecken. Die imposante Festung Forte Michelangelo (die aus dem Jahr 1500 stammt), der Vanvitelli-Brunnen, die Rocca (im Mittelalter auf den Überresten des antiken römischen Hafens erbaut) und Porta Livorno (nach der Bombardierung von 1947 in seiner Pracht wiederhergestellt).

Le tratte attive dal porto