Die Fähren von Neapel nach Catania: Vergleichen und buchen Sie

Mit seinem historischen Zentrum, dass in der Liste des Unesco- Weltkulturerbes eingetragen ist, gehört Catania zu den Pflichttappen für alle die, die Sizilien bereisen. Die Geschichte und die Monumente, die das Barock in der ganzen Welt berühmt gemacht haben, aber auch die kulturellen Traditionen und die einzigartige Landschaft des Gebietes in dem sie eingefasst ist, machen Sie zu einer der faszinierendsten Städte in Sizilien. Catania ist eine der vielen Perlen des Mittelmeeres, die sie erreichen können, indem Sie gleich ihre Fähre nach Sizilien über TraghettiPer buchen.

Buchungsmodalität

Wenige einfache Schritte sind ausreichend, um ihre Fähren von Neapel nach Catania (hin und zurück) mit TraghettiPer zu buchen. Indem Sie das Online – Buchungsformular ausfüllen, mit den von ihnen erwünschen Daten für die Hinfahrt und die Rückfahrt, der Anzahl der Passagiere und eventuell mitgeführte Fahrzeuge zum einschiffen, können Sie die beste Lösung für ihre Reisefinden, die bequemste und die kostengünstigste unter allen die vorhandenen sind.

Die Fahrtzeiten und Preise

Vergleichen Sie alle zur Verfügung stehenden Reise-Möglichkeiten, für die Fähren von Neapel nach Catania, einfach und zeitnah. Nachdem Sie alle notwendigen Felder ausgefüllt haben, öffnet ihnen das Online- System eine Seite, mit folgenden Informationen:

  • Sowohl Hin- als auch Rückfahrzeiten, nach den Daten sortiert;
  • Die Preise nach Fährgesellschaften unterteilt, um die vorteilhafteste Lösung, ihrer Bedürfnisse entsprechend zu finden.

Das System zeigt automatisch die günstigste Lösung, wählen Sie die Option “alle Tarife sehen” so können Sie unter allen, an dem von ihnen ausgesuchtem Datum, vorhandenen Lösungen wählen, auch der bequemsten an ihrem Wunschdatum. Es gibt sehr viel mehr Fahrten im Frühling und im Sommer. Trotzdem garantieren Gesellschaften, wie die TTT Lines eine effiziente Verbindung zwischen Neapel und Catania, dass ganze Jahr über.

Abfahrten, Ankünfte und Fahrtdauer

Der Hafen von Neapel ist einer der ältesten auf der Welt: die Lage im Golf, geht auf die Zeit der Griechen zurück. Mit dem Aufkommen der Bourbonen, vergrößerte sich der Hafen und setzte sich als einer der bestausgestattetsten Europas durch: ein Ruhm der sich bis zum 21 Jahrhundert durchsetzt. Heute erstreckt sich der Hafen von Neapel über 20 Kilometer und ist mit einer Infrastruktur und Mitteln ausgestattet, die ihn zu einem der wichtigsten in Europa machen, was den Passagiertransport- sowohl Kreuzfahrten als auch Fähren- sowie auch den Warenverkehr und die Werft betrifft.

Die vorgesehene Fahrtdauer, um Catania zu erreichen, beträgt 15 Stunden.

Aktiv seit dem XI. Jahrhundert, hat sich der Hafen von Catania immer weiter ausgedehnt, damit begonnen hat es seit der Bourbonenherrschaft, weitere Wichtigkeit erlangte er mit dem Bau der Bahnstrecke Messina-Catania, die aktuelle Gestallt, nahm er erst in den 1930er Jahren des XX. Jahrhunderts an, mit den Restaurierungsarbeiten, die von dem faschistischen Regime vorangetrieben wurden. Heute gehört er zu einem der wichtigsten Häfen in Sizilien, sowohl aufgrund des Handelschiffsverkehr, als auch des Passagierverkehrs wegen.

Fährgesellschaften

Um auf der Strecke von Napoli-Catania zu reisen, können Sie sich der Erfahrung und der Qualität einiger der besten italienischen Fährgesellschaften anvertrauen, wie zum Beispiel die der TTT Lines.