Buchen Sie eine Fähre nach Palermo: Informationen und Verbindungen nach Sizilien

Der Hafen in Palermo ist die wichtigste Anlegestelle für alle die Sizilien erreichen möchten oder alle anderen wichtigen Städte Siziliens. Dieser Hafen gehört zu den wenigen, die sich natürlich in das geografische Stadtbild einfügen, so ist er zu dem bevorzugten Hafen für die Fähren nach Sizilien geworden.

Der Hafen von Palermo ist gut mit den Städten und Inseln Siziliens verbunden, somit kann eine hohe Anzahl von Überfahrten, das ganze Jahr über garantiert werden, mit Zielhäfen wie Civitavecchia, Cagliari, Livorno, Napoli, Genova und Salerno.

Die Fähren der Überfahrten Palermo-Neapel, Palermo-Salerno und Palermo-Tunesien werden von der Grimaldi Lines, gefahren. Die Häfen von Neapel und Tunesien werden von der Grandi Navi Veloci, angefahren, die auch die Strecke Palermo-Genua und Palermo-Civitavecchia, fahren.

Genauso oft fahren die Fähren von den Gesellschaften Siremar, Tirrenia, TTTLines, SNAV und Grandi Navi Veloci nach Sizilien.

Die Fährgesellschaft Siremar bieten auch Überfahrten in Richtung der Äolischen Inseln,an. Die Verbindungen zu den kleineren Inseln Siziliens, werden hauptsächlich von der Ustica Lines gewährleistet, die Palermo mit Ustica, Alicudi, Filicudi, Lipari, Rinella, Vulcano und Salina, verbindet.

Hafen von Palermo

Wie man das Ticket nach Sizilien für den Hafen in Palermo kauft  

Sie können ganz leicht die Fährtickets nach Sizilien über unser Online- Buchungssystem erwerben, das System ermöglicht es Ihnen, auf einer Bildschirmseite, die Uhrzeiten und Preise der Fähren zu vergleichen. Nachdem Sie den Zahlungsvorgang abgeschlossen haben, erhalten Sie die Tickets per E-Mail zum ausdrucken oder auf dem Postweg, gegen einen kleinen Aufpreis.

Für weitere Informationen, erreichen Sie Telefonzentrale  unter der Nummer 0565960130. Sie erreichen uns von Montag bis Sonnabend von 9:00Uhr bis 20:00 Uhr.

Ein- und Ausschiffen von Passagieren und Fahrzeugen im Hafen von Palermo

Alle Informationen, die Sie zum Ein- und Ausschiffen brauchen, stehen normalerweise auf dem nominalen Fahrschein für den Check- In.

Passagiere die ohne ein Fahrzeug reisen, müssen eine Stunde vor Ablegen der Fähre am Mol sein und die Seitentreppe des Schiffes benutzen.

Fahrgäste, die mit ihrem Fahrzeug reisen möchten, müssen zum Einschiffen zwei Stunden vor dem Ablegen der Fähre am Mol sein und den Anweisungen des Bordpersonals folgen, das Fahrzeug muß abgeschlossen werden und der erste Gang sollte eingelegt werden.

Fährgesellschaften in Richtung des Hafens von Palermo

  • Grimaldi Lines;
  • Grandi Navi Veloci;
  • Siremar;
  • Tirrenia;
  • TTTLines;
  • SNAV;
  • Ustica Lines.

Den Hafen von Palermo auf dem besten Weg erreichen

Den Hafen in Palermo zu erreichen ist sehr einfach, mit jedem Transportmittel ob es das Auto, Flugzeug, der Bus oder auch der Zug ist.

Mit dem Auto zum Hafen von Palermo

Wenn Sie aus Messina oder aus Catania kommen, nehmen Sie die Autobahn A19, während Sie von Palermo kommend die Autobahn A29, entlang fahren.

Mit dem Zug nach Palermo fahren

Wenn Sie Palermo im Zug erreichen möchten, können Sie die italienische Bahn, Trenitalia nehmen und Trinacria-Express, eine U-Bahn die Sie direkt zum Hauptbahnhof der Stadt fährt. Die Fahrtdauer beträgt ungefähr 70 Minuten und der Fahrschein kostet ca. 6 Euro. Einmal am Hauptbahnhof angekommen, nehmen Sie die Buslinie 139 (Haltestelle Crispi).

Mit dem Flugzeug nach Palermo reisen

Der Flughafen von Punta Raisi liegt ungefähr 25 Kilometer entfernt und ist durch regelmäßige und häufige Busfahrten mit dem Hafen in Palermo verbunden.

Mit dem Bus nach Palermo reisen

Die Busfahrgesellschaften, die den Flughafen von Palermo mit dem Stadtzentrum verbinden sind Prestia und Comandè, sie fahren alle halbe Stunde ab 04.00 Uhr am Morgens bis um 23.30 Uhr. Die Fahrdauer beträgt 40 Minuten und der Fahrschein kostet um die 6 Euro.

Die Adresse des Hafens in Palermo

Die Adresse des Hafens in Palermo ist: Calata marinai d’Italia, 90133 Palermo.

Autoparkplatz

In der Nähe des Varco Amari befindet sich der kostenpflichtige, bewachte Parkplatz des Hafens von Palermo, auf ihm können 150 Fahrzeuge parken und es wird ein kostenloser Shuttle- Service zu den einzelnen Molen, angeboten.

Hafendienstleistungen

Für alle die, die auf abfahrende oder ankommende Fähren warten, bietet die Meeresstation  verschiedene Dienstleistungen: Restaurants, Geschäfte mit lokalen Produkten und eine Gepäckaufbewahrung. Der Hafen von Palermo, fügt sich in die städtische Umgebung ein, da bietet es sich an, die Schönheiten der sizilianischen Stadt, während der Wartezeit, zu entdecken. Mit einem Fußweg von wenigen Minuten oder einer Busfahrt, erreichen Sie die Kathedrale, den Normannenpalast, die Kirche der Martorana und die Märkte von Vucciria und Ballarò.

Aktive Fähren