Buchen Sie eine Fähre nach Pantelleria: Informationen und Verbindungen nach Sizilien

Organisieren Sie grade ihren Urlaub nach Pantelleria? Bevor Sie an die unberührte Natur und an das kristallklare Wasser denken, buchen Sie ihre Fähre nach Sizilien.

Den Hafen in Pantelleria, mit der Fähre von Sizilien aus zu erreichen, ist einfach: tägliche Fähren verbinden diese Insel mit Trapani, die Fähren gehören zu der Gesellschaft Siremar und Traghetti delle Isole, sie starten alle von Trapani und erreichen bequem in 5 Stunden den Hafen.

Die Fähren von Trapani nach Pantelleria sind groß genug, um auch PKWs und Fahrräder einzuschiffen. Im Sommer gibt es häufigere Überfahrten, es wird geraten, vorab zu buchen.

Hafen von Pantelleria

Wie Sie den Fahrschein nach Sizilien für den Hafen in Pantelleria, erwerben.

Der Ticket für den Hafen von Pantelleria ist leicht zu erwerben, wenn Sie unser Online- Buchungssystem nutzen: Auf einer Seite können Sie die Preise und Uhrzeiten der Fähren überschauen.

Danach können Sie wählen, ob Sie die Fahrscheine auf dem Postweg erhalten möchten (zuzüglich eines kleinen Aufpreises) oder ob Sie die ausdruckbaren Tickets per E-Mail erhalten möchten.

Bei Bedarf können Sie unsere Telefonzentrale kontaktieren, 0565960130, aktiv von Montag bis Sonnabend von 9:00 Uhr bis 20:00Uhr.

Ein- und Ausschiffen der Passagiere und Fahrzeuge im Hafen von Pantelleria

Soweit Sie ein Fahrzeug mit auf die Fähre nach Pantelleria nehmen möchten, müssen Sie mindestens 2 Stunden vor der, auf der Fahrkarte angegeben Uhrzeit, im Hafen sein und den Parkanweisungen des Bordpersonal folgen.

Sollten Sie ohne Fahrzeug reisen, reicht es, wenn Sie eine Stunde vor der Abfahrt der Fähre im Hafen sind und mit dem Fahrschein in der Hand, den Fußgängereingang  zu Fähre, nutzen.

Sollte das Wetter oder andere Gründe , die nicht der Fährgesellschaft angelastet werden können, es nicht zulassen, dass angelegt werden kann, wird an Land gegangen, sobald dies möglich ist.

Fährgesellschaft die den Hafen in Pantelleria ansteuern

  • Siremar;
  • Traghetti delle Isole.

Wie Sie den Hafen in Pantelleria erreichen

Damit Sie den Hafen in Pantelleria erreichen können, müssen Sie nach Trapani fahren. Von hier aus, können Sie sich für die Insel Pantelleria, einschiffen.

Mit dem Auto nach Trapani, um von dort aus, den Hafen in Pantelleria, zu erreichen

Der Hafen von Trapani befindet sich im Stadtzentrum, er ist somit leicht über die Autobahn A29 Trapani-Palermo, zu erreichen.

Mit dem Zug nach Trapani, um von dort aus, den Hafen in Pantelleria, zu erreichen

Der Bahnhof befindet sich auf kurzem Fußweg vom Hafen in Trapani entfernt.

Mit dem Flugzeug nach Pantelleria

Pantelleria verfügt über einen Flughafen, der mit den wichtigsten italienischen Städten verbunden ist, mit der Fähre von Sizilien aus, ist es jedoch preiswerter.

Mit dem Bus nach Trapani, um von dort aus, den Hafen in Pantelleria, zu erreichen

Ein Busshuttle- Service verbindet den Flughafen von Palermo mit Trapani. Der Streckenpreis beträgt 23 Euro.

Autoparkplätze am Hafen von Trapani

Lassen Sie ihr Auto auf dem bewachten und kostenpflichtigen Parkplatz in der Via Libica 19, in einer strategischen Position, die es ihnen ermöglicht, bequem das Stadtzentrum und den Hafen zu erreichen.

Hafendienstleistungen in Trapani

Der Hafen von Trapani befindet sich in einer beneidenswerten zentralen Position, das gibt ihnen die Möglichkeit, die vielen Geschäfte zu genießen, die sich dort befinden.

Die Geschichte des Hafens

Der Hafen von Pantelleria stützt sich auf antike Ursprünge: er wurde von den Phöniziern, genau an dem Punkt gegründet, an dem sich heute der moderne Hafen befindet. Die Insel von Pantelleria befindet sich in der Provinz von Trapani und ist die größte Satelliteninsel um Sizilien herum. Schon immer Kreuzweg von Personen und Gütern, dank der gleich langen Distanz sowohl nach Italien, als auch nach Afrika. Die Insel von Pantelleria ist eine der renommiertesten sizilianischen Touristenziele, dank der Schönheit seiner Meeresgründe und der natürlichen Landesschönheit. Hier wechselt sich das Schwarz der Lavamassen mit dem Blau des Meeres ab, sie ist weltweit berühmt für die Kapern und den Vino Passito (Strohwein).

Aktive Fähren