Catania: Wo man in der Ätna- Stadt ans Meer gehen kann

Wohin zum Meer in CataniaZum Entspannen oder auch zum tauchen gehen, die Strände in Catania haben für jeden Geschmack etwas. Wer gerne wissen möchte wohin gehen, um die schönsten zu finden, im folgenden werden einige aufgelistet.

 

Entspannung:

  • La Playa – Es handelt sich hierbei, um den Symbol- Strand der Stadt Catania. Ein langer Strand, perfekt ausgestattet und auch leicht, sowohl mit dem eigenen Fahrzeug als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
  • Praiola – In der nahegelegenen Gemeinde von Giarre. Ein Strand vulkanischen Ursprungs, der auf ein Meer in intensiv blauen Farben schaut. Auch dieser Strand ist mit allen Dienstleistungen ausgestattet, die man sich nur wünschen kann.

 

Tauchen:

  • San Giovanni li Cuti – Von dem kleinen Strand aus, beginnt ein Tauchgang, der in Richtung eines großen weiten schwarzen Sandmeeresgrund führt, typische für den Meeresboden in Catania.
  • Ognina – Hier befand sich der antike Hafen von Catania, und auch in diesem Fall beginnt der Tauchgang von dem kleinen Strand aus. Taucht man ab, sieht man ersteinmal einen Unterwasserbogen aus Lava, gelangt dann auf den Meeresgrund sieht man verschiedene archäologische Fundstücke, die sich dort im Sand befinden.
  • Faraglioni dei Ciclopi – Die Klippen der Zyklopen, befinden sich in Acitrezza. Von dem Strand dieses Ortes geht es zu diesen Klippen die, wie es die Legende will, vom Polyphen in das Meer geschleudert wurden, als er durch Odysseus erblindet, wild Steine um sich warf.

 

In der Nähe

  • Spiaggia di Isola Bella – In Taormina, in der Provinz von Messina. Hier finden Sie einen der schönsten Strände Siziliens, mit der kleinen Insel, die gleich vor dem Ufer liegt.
  • Spiagge di Acitrezza – Der Stadtstrand, er befindet sich vor den Klippen der Zyklopen, er ist vulkanischen Ursprungs und besteht aus großen, schwarzen Steinen.

 

Das sind die besten Plätze an denen man in Catania an das Meer gehen kann. Nun bleibt Ihnen nichts weiterzu tun, als ihren Urlaub, in Sizilien zu organisieren.

 

Bildquelle: Flickr.com/photos/ialla

Verwandte artikel