Für die Begeisterten des Tauchsports: wo man in Favignana tauchen gehen kann

Wo man in FavignanaWas suchen die eingefleischten und anspruchsvollsten Taucher? Ideale klimatische Bedingungen, ein klasklares Meer, einen wunderbarun berührten Meeresgrund mit zahlreichen Lebewesen. Suchen auch Sie einen Ort mit diesen Eigenschaften? Dann ist das Reiseziel, zum tauchen gehen,dass am besten passt, Favignana: hier finden Sue im folgenden die besten Punkte an denen Sie sich in das Wasser der egadischen Inseln eintauchen können.

Isola Galeotta – Eine kleine Insel unweit von Favignana, es ist einer der einfachsten zu erreichenden Tauchpunkte. In diesem Wasser findet der Taucher, einen große Vielfalt an Leben und Farben. Unter den häufigen “Treffen”, zählen die mit den Schwärmen von Güstern und Salpen, Kraken und Muränen.

Cala Rotonda – Berühmt unter den Stränden von Favignana, dieser tauchgang, beginnt schon etwas anspruchsvoller zu sein. Er wickelt sich im Inneren einer Unterwasserhöhle ab, die ungefähr dreißig Meter lang ist und sich in acht Meter Tiefe befindet. Die Grotte endet in einem Brunnen in den Felsklippen der Bucht. Diese ist bevölkert von Umbrinen, Seeraben, Krebsen und Muränen.

Secca del Toro – Unter den begeisterten des Tauchsports gehöhrt dieser Tauchgang zu dem schönsten von Favignana, er sollte jedoch auch nur von den erfahrenen Tauchern gemacht werden oder zumindest von Tauchern mit schon etwas Erfahrung. Die Untiefe des Toro (Stier) ist eine Felswand, die vierzig Meter tief in das Meer sinkt. Bei jedem Meter den man abtaucht, trifft man auf eine große Anzahl von Unterwasserlebewesen: gelbe und rote Gorgonien, Anemonen, Röhrenwürmern und Hummer, und oft trifft man auch auf Barrakudas. Aufgrund der Strömungen ist es empfehlenswert diesen tauchgang mit jemanden zu machen, der sie kennt.

Scoglio Corrente – Eine weitere kleine Insel, in der Nähe von Favignana. Während des Tauchganges muß man sehr vorsichtig sein aufgrund der starken Strömung, von der der Felsen seinen Namen hat. Aber grade Dank dieser starken Strömung, kommen hier viele große Fische vorbei, die auf Nahrungssuche sind. Ein Tauchgang, der auf jeden fall für die erfahrenen Taucher empfohlen wird. Die Tauchmmöglichkeiten, um Favignana werden auch die Profis im Tauchsport zufrieden stellen und auch überraschen. Und um diese Insel der Egadi zu erreichen, reicht es, wenn Sie ihre Fähre buchen, um auf Sizilien zu kommen.

 

Bildquelle: flickr.com/photos/27683973@N08

Verwandte artikel