Insel von Favignana: So kommen Sie dort hin, während eines Urlaubes in Palermo

Insel von FavignanaEs reicht sich Fotos wie diese anzusehen, um ihren Wunsch, dort hin zu fahren zu verstehen. Noch verständlicher, wenn Sie einen Urlaub in Sizilien verbringen: diese Insel nicht zu besuchen währe wirklich Schade. Nicht um sonst, sprechen wir hier, von einem der schönsten Orte in Sizilien. Daher würden Sie gerne wissen, wie man von Palermo nach Favignana gelangt.

 

Die Insel

Egadische oder Äolische Inseln? Das ist der große Zweifel, den jeder befällt, der sich Sizilien als Urlaubsziel ausgesucht hat. In diesem speziellen Fall, ist Favignana, Teil der Egadischen Inseln. Sie befindet sich ungefähr sieben Kilometer von der sizilianischen Küste entfernt und gehört in das Gebiet der Provinz von Trapani.

Warum sollte man dort hinfahren? Das wissen Sie sicherlich. Und sollte es nicht so sein, sagen wir es Ihnen: die Strände von Favignana gehören zu den schönsten, die man auf der genzen Halbinsel finden kann.

 

Wie man von Palermo nach Favignana gelangt

Man muss zuallererst nach Trapani gelangen:

  • Im Auto. Nehmen SIe die A29 in Richtung Mazara del Vallo dann folgen Sie den Schildern in Richtung Trapani. Die reise mit dem Auto dauert ungefähr 1h 30min.
  • Im Zug. Vom Bahnhof in Palermo fahren jeden Tag verschiedene Züge nach Trapani. Die Zugreise dauert ungefähr 3 Stunden. Für weitere Informationen zum Zugverkehr, können Sie die Webseite der Italienischen Bahn besuchen Trenitalia.com.

Einmal in Trapani angelangt, bleibt ihnen nicht weiter zu tun, alsden hafen zu erreichen: von hier aus bringen Sie Schnellboote und Fähren zur Insel von Favignana. Die Reise mit dem Schnellboot dauert eine halbe Stunde, mit der Fähre brauchen Sie ungefähr eine Stunde.

 

Weitere Informationen

Um mehr Informationen zu erhalten, können Sie die offizielle Webseite der Gemeinde von Favignana besuchen, Comune.favignana.tp.gov.it.

 

Bildquelle: Flickr.com/photos/tommiehansen

Verwandte artikel