Mündung des Simeto von Catania: der Strand und die Oase

Mündung des Simeto von CataniaGemütlich die Küste von Catania entlang spazierend, weiter in Richtung Siracusa ist es möglich die Strände von der Mündung Foce del Simeto von Catania, zu sehen, das komplett in einen naturalistischen Kontext von seltender Schönheit eingebunden ist.

Der weite und weiße sandige Strand, dehnt sich entlang einer langen Strecke, undces ist einer der charakteristischsten des Gebietes entlang der Flusslandschaft. Das aws in jedoch tatsächlich so faszinierend macht, und lohnenswert sich anzusehen, ist die komplette Integrierung, in das Naturschutzgebiet: Riserva Naturale del Simeto, ein Areal von großem Interesse aufgrund seiner Fauna und seiner Flora, die ihn auszeichnen. Die Mündung des Simeto stellt ein ideales Gebiet dar, in dem Zugvögel und die Vögel dieser Gegend ihren natürlichen Lebendsraum finden. Acht gebend das man sie nicht verschreckt, ist es möglich, Stockenten, Sumpfalken, Eisvögel und sogar einige Reiher zu sehen. Im Wasser schwimmen ungestört Fische und Meeräschen.

Die Flora setzt sich unter anderem aus Kronblumen, Seelilien zusammen die sich entlang der Ufer und Wasserbecken befinden, es gibt Weiden, Schilff und Tamariskis manchmal durchsetzt von umfangreichen Schilffflächen, idealerZufluchtort für die Vögel, die diese Gegend bewohnen.

Die letzten Stranddünen, bereichern das naturalistische Interesse, und gemeinsam mit seinem Strand, (nur an einigen Stellen, kann man schwimmen gehen), machen sie die Foce del Simeto zu einer der faszinierensten Landschaften der Küste von Catania.

Buchen Sie ihre Fähre nach Sizilien und gehen Sie auf Entdeckungsreise der naturalistischen Schönheiten dieser Insel.

 

Bildquelle: wikipedia.org

Verwandte artikel