Die organisiertesten Strände der Stadt Palermo

Palermo-SträndeSie haben sich dafür entschieden die sizilianische Hauptstad zu besuchen. Obwohl es in Palermo, an Dingen, die es zu sehen gibt, sicherlich nicht fehlt, sollte man während eines Urlaube auch eine angemessene Zeit der Entspannung widmen. Vielleicht einfach gemütlich am Strand auf dem Sand ausgestreckt, mit dem Meer vor der Nase und der Sonne auf dem Kopf. Unter diesem Gesichtpunkt, könnte es sehr nützlich sein, zu wissen, wo sich die am besten ausgestatteten Strände von Palermo und Umgebung befinden.

Mondello – Der wahre Stadtstrand von Palermo, schön und angenehm zu leben. Und mit allem was das Herz begehrt ausgestattet. Sehr gut besucht, um nicht zu sagen, schon etwas überfülltbesonders in den Sommermonaten, das ist auch das reiseziel von denjenigen, die während ihres Urlaubes, ihren Teil an Spaß haben möchten.

Addaura – Jedes Jahr tritt dier Strand mit dem von Modello in den Wettstreit, um die goldene Palme, für den besten Strand. Der Strand von Addaura ist wegen siener felsen berühmt, für das wasser in einem intensiven blau, für die Möglichkeit, hier zu tauchen und zu schorcheln. Der charakteristisch ist auch das kleine Meeresdorf, der dem Strand, den namen gibt.

Strand Arenella/Vergine Marina – Der Name des Strandes stammt, vom gleichnamigen Ort. Er ist sehr weitflächig, der Sandstrand hat eine charakteristische goldende Farbe, desweiteren wird er von der massiven Gestalt des Berges Pellegrino,dominiert. Es gibt auch eine Fischverarbeitungsfabrik, mit allen Booten die schön zu Schau gestellt werden. Dieser strand wird allen empfohlen, die auf der Suche nach Frieden und Ruhe sind.

Das sind die wichtigsten, ausgestatten Strände von Palermo. Nun bleibt Ihnen nicht weiter zu tun, als den auszusuchen, der ihnen am besten gefällt. Und für ihren Urlaub aufzubrechen, nchdem Sie eine Fähre nach Sizilien gebucht haben.

 

Bildquelle: flickr.com/photos/brettneilson

Verwandte artikel