So gelangen Sie zum Strand der Conigli (Hasen): ein märchenhafter Ort

Sie zum Strand der ConigliIn diesem Meer baden zu gehen, wird für einige ein authentischer Traum sein. Ein Traum, der Wirklichkeit werden kann: alles was Sie wissen müssen ist, wie man zum berühmten Strand der Conigli, auf der Insel Lampedusa, gelangt.

 

Der Strand

Warum sollte man sie besuchen? Es würde schon reichen nur eine Sache zu sagen: es handelt sich hier um eine der schönsten Strände in Sizilien. Davon abgesehen, spricht das Foto hier oben für sich. Es handelt sich um eine kleine Bucht, umrahmt von zwei niedrigen felsigen Landzungen, die ins Meer reichen und es scheint fasts so, dass sie die Bucht umarmen, sie schützen. Der Sand ist schneeweiß und unberührt, einfach perfekt.

Und dann ist da das Meer, in den verschiedensten Türkistönungen hin bis zum Azzurblau, wie wenige auf dieser Welt. Ein Strand, der jedem empfohlen wird, der in eine unberührten Natur eintauchen möchte.

 

Wie man zu dem Strand dei Conigli gelangt

Der Strand befindet sich auf der Südseite von Lampedusa. Um auf diese kleine Insel zu gelanken, haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Mit dem Flugzeug: es gibt jeden Tag verschiedene Flüge von den größten Flughäfen Siziliens, wie zum Beispeil in Palermo und Catania.
  • Mit dem Schiff: auch in diesem Fall, von den größten Häfen Siziliens,laufen jeden Tag Schiffe au, die zur Insel Lampedusa gelangen.

Einmal im Dorf von Lampedusa angekommen:

  • Nehmen Sie die Straße, die nach Capo Ponente führt
  • Nac ungefähr 6 Kilometern, parken Sie das Auto
  • Biegen Sie in einen Pfad, den man nur zu Fuss gehen kann
  • Nach wenigen hundert Metern, gelangen Sie auf eine Art Plateau
  • Hier beginnt ein Abstieg von ungefähr vierhundert Metern, der direkt bis zum Strand führt.

 

Bildquelle: Flickr.com/photos/dorlino

Verwandte artikel