Strand des Scario: ein unvergesslicher Ort an der Küste der Insel Salina

Strand des ScarioHier finden sie sich bequem ausgestreckt auf einen der schönsten Strände von Messina, wenn nicht sogar von ganz Sizilien. Wer hier schon einmal war beschreibt diesen Strand als unvergesslich, zauberhaft. Und verspricht sich selbst hier so schnell wie möglich zurück zu kommen. Die Sprache ist von dem berühmten Strand von Scario.

Der Strand – Er öffnet sich entlang der südlichen Küste von Salina, eine der meisbesuchten und geschätzten Äolischen Inseln. Der Strand des Scario ist ein kleines Eck aus Kies und vom Meer glatt polierten Steinen. Im Rücken des Strandes wächst üppig die typische Mittelmeer Macchia. Das Meer, man bräuchte es erst gar nicht zu erwähnen, fürchtet keinen Vergleich.

Entspannung und Geschichte – Das ist der Grund, der jedes Jahr hunderte von Besuchern an diesen Strand bringt. Er ist nicht einmal besonders übelaufen während der Hochsaison, der Strand lohnt sich für diejenigen, die es lieben, sich in der Sonne zu reckeln und sich gerne ein Bad im Meer genehmigen. Es handelt sich jedoch auch um einen Ort großer geschichtlicher Bedeutung: in vergangenen Tagen machten hier die Segelschiffe halt, die mit dem Land Handel betrieben.

Wie man sie erreicht – Salina ist leicht mit einer Fähre von Messina und auch von Milazzo aus zu erreichen. Der Strand des Scario befindet sich in der gemeinde von Malfa. Vom Zentrum aus, führt eine Straße in fünf Minuten an den Strand.

 

Bildquelle: Flickr.com/photos/frankiexs

Verwandte artikel