Strände West- Siziliens: Die schönsten, die es zu sehen gibt

Strände West- SiziliensSie sind unterwegs in einer Tour des Nord- westlischen Siziliens. Oder das Ziel ihres Urlaubes ist Palermo, oder auch eine andere der vielen Orte, die sich in dieser Zone der sizilianischen Erde befinden. Orte an denen die Küste spektakuläre Landschaften zur Schau stellt. Die man vielleicht in einer kleinen Reise entdeckt, die als Etappen, die schönsten Strände des westlichen Siziliens hat.

Addaura – Eine der wichtigsten Strände der sizilianischen Hauptstadt. Sauberes Meer, bestens gehaltener Strand, Felsen die steil ins Meer fallen, die Freude eines jeden Tauchbegeisterten. Außer einer der wichtigsten und bestens ausgestatteten Strände von Palermo zu sein, spielt sich hier im Sommer ein bewegtes Nachtleben ab.

San Vito Lo Capo – Nicht minder spektakulär wie einer der Strände in der Karibik: drei Kilometer unbefleckter sandstrand mit tranparenten Wasser. Fantastisch und eindrucksvoll ist auch die Lanschaft, die diesen Strand umgiebt. Desweitern bleibt der Meeregrund für viele Meter flach, iste er einer der geeignetesten Strände für Kinder auf Sizilien.

Naturschutzgebiet dello Zingaro – Naturschutzgebiet, das die Gemeinden von Castellammare und von San Vito Lo Capo, mit einschließt. Der vom Naturschutzgebiet geschützte Küstenabschnitt zeichnet sich durch eine Reihe von kleinen Buchten aus, die man nur über das Meer erreichen kann. Das glasklare Wasser der Buchten, findet keine Konkurrenz.

Scopello – Einer der bekanntesten Strände, in ganz West- Siziliens. Charakterisiert durch die Farbe des Meeres, das von einem intensiven Blau ist, und für den felsigen Meeregrund. Das Dorf von Scopello befindet sich auf einer Hochebene, die den Golf überragt, ein Golf mit imposanten aus den Meer herrausragenden Klippen.

Isola delle Femmine – Der Stadtstrand dieses Ortes, in der Nähe von Palermo ist ein goldenfarbender Sandstrand, der auf das Meer des Naturschutzgebietes der Isola delle Femmine blickt. Ganz in der Nähe befinden sich eine reihe anderer Strände, wie die von Carini, Capaci, Terrasini, Cinisi.

Cala Rossa – Unter den schönsten Stränden WestSiziliens, konnte der Strand der Cala Rossa nicht fehlen, er befindet sich auf der Insel von Favignana: wild, unberührt, die Frabe des variiert von Azzurblau zu Türkisblau.

 

Bildquelle: Flickr.com/photos/27683973@N08

Verwandte artikel