Was sollte man sich im Oktober, in Sizilien ansehen? Hier 5 Ideen für ihre Reise

Was sollte man sich im Oktober, in Sizilien ansehenAngenehmes Klima, noch gute Temperaturen, um im Meer baden zu gehn, wenige Touristen auf der Insel, die Preise sind sehr vile niedriger als in der Hochsaison: in anderen Worten, bietet Sizilien im Oktober, die besten Bedingungen, für eine zauberhafte Reise. Und nicht aus zufall, ist es das Reiseziel, dass Sie sich ausgesucht haben. Alles was Sie jetzt benötigen ist, zu wissen, was Sie sich während ihrer Reise ansehen sollten.

 

1. Ost- Sizilien

Geschichte, Kunst und Natur: das sind die drei hauptsächlichen Charakteristiken, die die Ost- Küste Sizilien auszeichen. Das was wir Ihnen vorschlagen, ist eine 7-Tage-Tour, die Sie zu den schönsten Orten führt, die es möglich ist, auf der gesamtem Insel anzusehen: Messina, Taormina, Catania, Ätna und Siracusa. Fünf Orte, die in sich alles Schöne einschließen, das Sizilien seinen Besuchern zu bieten hat.

 

2. Norwestliche Sizilien

Noch eine 7-Tage-Tour, dieses Mal, entlang der nordwestlichen Küste Siziliens. Der Ausgangspunkt ist, und es könnte in diesem Fall auch nicht anders sein, sehen wir mal von der Zone in der wir uns befinden ab, Palermo. Dann können Sie die Isola delle Femmine, Castellammare del Golfo, San Vito Lo Capo, Erice, Cefalù und Favignana, besuchen. Den letzten Tag verbringen Sie dann in Trapani. Das ist einen Rieseroute, die sprichwörtlich zwischen Kultur und Strand verläuft.

 

3. Die Orte des Commissario Montalbano

Sind Sie ein Fan des berühmten Commissario, dessen Geburt wir der Feder des Meisters Camilleri verdanken, sie sind schon dabei ihre Fahrkarten zu buchen. Sollten Sie es nicht sein, ist es trotzdem eine gute Gelegenheit, um eine der schönsten Städte und Provinzen Sizliens zu entdecken. Scicli, Donnalucata, Sampieri, Punta Secca und vor allem die barocke Stadt Ragusa Ibla sind die Orte, an denen die Geschichten und die Nachforschungen Montalbanos stattfinden.

 

4. Die Strände

Wie Sie sicherlich wissen, ist das Klima in Sizilien im Oktober mehr als angenehm, und somit haben Si noch die beneidenswerte Möglickeit, der Jahreszeit noch einige Bäder im Meer abzuluchsen. Sollten Sie Lust haben, ihren Oktoberurlaub, am Strand verbringen zu wollen, allein der Sonne, dem Meer und der Entspannung gewidmet, dann sind die Strände, West- Siziliens, genau das, was zu ihren Ansprüchen passen würde: Addaura, San Vito Lo Capo und Scopello sind nur einige empfehlenswerte Orte. Hier ist das Meer auch Anfang Herbst noch warm.

 

5. Die schönsten Orte Sizilien

Zu guter Letzt, könnte der Oktober ein idealer Moment sein, um die 10 schönsten Orte Siziliens zu besichtigen: von Taormina bis zum Ätna, weiter über Siracusa und nicht zu vergessen Erice und Palermo. Es handelt sich um eine besonders anspruchsvolle Tour. Zehn Etappen, die Sie nicht so schnell vergessen werden und das können wir Ihnen garantieren.

 

Das sind unsere Empfehlungen, sollten Sie Ideen suchen, zu was man im Oktober in Sizilien sehen kann. Haben Sie die Reiseroute ausgesucht, die zu ihnen passt? Dann bleibt ihnen nichts weiter zu tun, als ihre Reise auf der Fähre zu buchen.

 

Bildquelle: Flickr.com/photos/22746515@N02

Verwandte artikel