Was in Taormina an einem Tag sehen kann: eine kleine Reiseroute

Was in TaorminaDie Reise von Messina nach Taormina ist wirklich sehr kurz: nehmen Sie ihr Auto auf der Fähre mit an Bord, die Fähre benötigt höchstens einen halbe Stunde. Die Gründe für diesen kleinen Ausflug, sind vielfältig. Damit Sie die Zeit, die Ihnen zur Verfügung steht, so gut wie möglich nutzen, können Sie der folgenden Tour folgen, mit was man in Taormina an einem Tag sehen kann, so können Sie sicher sein, die wichtigsten sehenswürdigkeiten, gesehen zu haben.

Griechisches Theater – Dieses könnte als wahres Symbol der Stadt Taormina betrachtet werden, es gehöhrt auch zu einem der ersten Dinge, die man sich hier ansehen sollte. Es liegt an einem sehr eindrucksvollen panoramischen Ort, von hier aus hat man einen fantastischen Blick auf das Ägäische Meer, wie es da in seiner ganzen Schönheit liegt und in der weite, die imposante Erscheinung des Ätna.

Strand der Isola Bella – Jede Strecke, mit dem, was man in Taormina sehen sollte, sollte auch hier einen Halt vorsehen. Es handelt sich, um eine kleine felsige Insel, reich an Vegetation, mit dem Festland durch eine sandige Landzunge verbunden. Der Strand hat Kiessand, mit kleinen Steinchen, das Meer ist einer Postkarte entsprungen.

Piazza IX Aprile – Ein weiterer Ort, von dem man eine fantastische Aussicht hat und einen angenehmen Spaziergang machen kann. Piazza IX Aprile ist eine große Panoramaterrasse, die direkt auf das Meer von Taormina blickt. Hier befinden sich einige Dinge, die man besichtigen kann, so zum Beispiel, die barocke Kirche von San Giuseppe, ldie ehemalige gotische Kirche von Sant’Agostino, und die Turmuhr.

Dom – Die wichtigste Kultstädte der Stadt. Dem Heiligen San Nicola gewidmet, mit schlichter Fasssade, die Zinnen und der massive Glockenturm, geben ihm von den Eigenschaften her eher mal das assehen einer Burg, mehr noch als das dem einer Kathedrale.

Corso Umberto – Die Zeit die zur Verfügung steht ist knapp, aber bevor man abfährt, sollte man auch Corso Umberto gesehen haben: es ist die wichtigste Straße der Stadt und sie ist sehr gut besucht. Hier finden Sie Geschäfte jeglicher Art, Boutiquen, Bars, Modegeschäfte und Gastronomie.

Hier als einige Ratschläge, zu den Dingen, die man in Taormina an einem Tag ansehen sollte. Diese Reise wird ihnen nur leider das Gefühl hinterlassen, dass man noch so vieles hätte ansehen können, doch man einfach nicht genügend Zeit hatte. Das ist wirklich kein Problem, Sie können ja immer mal wieder kommen. Vielleicht um auch eine der Aufführungen im griechischen Theater von Taormina anzusehen. Oder auch zum Fest von San Pancrazio.

 

Bildquelle: Flickr.com/photos/gnuckx