Weihnnachtsgebäck in Sizilien: Eine Reise bei der man sich die Finger leckt

Weihnnachtsgebäck in SizilienFür einen Weihnnachtsurlaub in Sizilien, bei dem man sich die Finger leckt. Da diese Insel nicht nur wunderschön zum ansehen ist, sonder auch sprchwörtlich auch zum schmecken. Auf Kostprobe einiger Süßwaren, die typiches Weihnnachtsgebäck in Sizilien darstellen.

  1. Cuccìa – Eine Süßware die, zum Fest der Santa Lucia gemacht wird und die die Weihnnachtszeit einleitet. Eine Süßware, deren Grundlage Weizen, Ricotta, Zucker und Zartbitterschokolade ist.
  2. Buccellato – Eines der traditionsreichsten Gebäckwaren Siziliens, denen eine Ringform gegeben wird. Die wichtigsten Zutaten des Buccellato sind Schmalz, Zitronen, getrocknete Feigen, Rosinen, Mandeln, Walnüsse, Haselnüsse, Honig und kandiertes Obst.
  3. Torrone – Vorhanden in allen Regionen Italiens und Sizilien macht da keine Außnahme. Mandel, Honig, Zucker, sind die Hauptzutaten dieser Süßigkeit, dass schon immer gleichbedeutend mit Weihnnachten war.
  4. Cubaita – Eine Süßware, arabischen Ursprungs, zubereitet mit Honig, Sesamkörnern, Mandeln und Zucker. Es werden daraus knusprige, kleine Blätter gemacht.
  5. Nucatuli – Typische Weihnnachtskekse, deren Teig aus Mehl und Honig gemacht wird. Kekse, die dann aus einem Gemisch von Nüssen, Walnüssen, Orangenschalen, Zimt und Honig gefüllt werden.
  6. Mostaccioli – Mehl, Orangenschalen, Honig im Überfluss, und ein Ei, sind die Zutaten, für diese sizilianische Weihnnachtsköstlichkeit. Zutaten, die alle gemeinsam vermischt werden, man formt kleine Striche aus diesem Teig, die dann in den Backofen kommen und gebacken werden, bis sie zu festen Keksen werden.
  7. Sfinci – Auch unter dem Namen Frittelle bekannt. Sie haben einen Ehrenplatz in der sizilianischen Confiserie, man bereitet sie mit Eiern, Zitonenschalen, Puderzucker, Honig und Fritieröl vor.
  8. Cassata – Man bräuchte sie eigentlich nicht vorzustellen. Die Cassata fehlt nie auf dem sizilianischen Tisch zum Weihnnachtsfest.

Und nur, nachdem Sie wenigstens dieses Weihnnachtsgebäck während einer Reise in Sizilien, im Dezember probiert haben, kann man sagen, dass ihr Urlaub komplett ist.

 

Bildquelle: Flickr.com/photos/25393766@N00

Verwandte artikel