Wie man die Egadischen Inseln von Trapani aus erreicht: Empfehlungen für ihre Reise

Egadischen Inseln von Trapani Auf diesem Archipel, befindet sich eine der schönsten Strände Siziliens und einer der 10 schönsten Orte auf Sizilien. In anderen Worten, es fehlt sicherlich nicht an guten Gründen, um hierher zu kommen. Um so mehr, wenn Sie dabei sind, einen Urlaub, im nordöstlichen Teils Siziliens zu verbringen. Auch Sie haben diese Überlegungen angestellt, und daher würden Sie gerne wissen, wie man auf die Egadischen Inseln von Trapani aus gelangt.

 

Von Palermo nach Trapani

Sollte ihr Ziel während des Urlaubes auf Sizilien Palermo sein, die Egadischen Insel zu besuchen, ist ein empfehlenswerter Urlaub. Um von Palemo nach Trapani zu gelangen, stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Im Auto: nehmen Sie die A29 in Richtung Mazara del Vallo und folgen anschließend den Hinweisen nach Trapani. Die Autofahrt dauert ungefähr eine Stunde und dreißig Minuten.
  • Im Zug: Vom Bahnhof in Palermo fahren jeden Tag verschiedene Züge ab die nach Trapani fahren. Die Zugfahrt dauert ungefähr drei Stunden. Für genauere Informationen zu dem Zugfahrplan, können Sie die Webseite der italienischen Bahn konsultieren Trenitalia.com.

 

Von Trapani zu den Egadischen Inseln

Sind Sie ersteinmal in Trapani angekommen, brauchen Sie nur noch den Hafen der Stadt zu erreichen. Von hier aus fahren jeden Tag Schnellboote und Fähren zu den verschiedenen Egadischen Inseln. Am Hafen werden Sie alle Informationen vorfinden, die Sie brauchen.

 

Egadische Insel ja, aber welche soll man sich aussuchen?

Levanzo, Favignana und Marettimo sind die größten. Dann gibt es noch zwei leinere Inseln und unterschiedliche Felsen. Sie wissen immer noch nicht, wo Sie hingehen sollen? Dann gibt es für Sie einige ratschläge, welches der Egadischen Inseln Sie besuchen gehen könnten.

 

Bildquelle: Flickr.com/photos/27683973@N08

Verwandte artikel