Wie man Segesta erreicht: im Auto, im Zug und mit dem Bus

Wie man Segesta erreichtEs ist einer der schönsten Orte in Sizilien. Das allein würde schon einen kleinen Ausflug an dieses Reiseziel rechtfertigen. Einen Ort, den Sie nicht versäumem sollten zu besuchen, wenn Sie ihren Urlaub in Sizilien verbringen. Bleibt nur eins: Sie wissen noch nicht, wie man nach Segesta gelangt.

 

Segesta

Eine antike Stad, die von den Elymern gegründet wurde. Heute unbewohnt, erhebt sie sich vo Berggipfel des Monte Barbaro, eine sehr eindrucksvolle Position. Die wichtigsten Interessenspunkte sind der dorische Tempel und das griechische Theater. Das Theater ist zum Teil in den Felsen des Hügels gebaut. An diesem Ort hat man das Gefühl. Die Zeit währe wirklich stehen geblieben.

 

Wie man nach Segesta gelangt

Segesta befindet sich in der Provinz von Trapani und es ist sehr einfach von Palermo nach Segesta zu gelangen:

  • Im Auto. Nehmen Sie die Autobahn A29 von Palermo nach Trapani, folgen Sie den Straßenschlidern nach Calatafimi Segesta.
  • Im Zug. Das ist sicherlich die bequemste Lösung. Es reicht, wenn Sie an der Haltestelle von Segesta aussteigen wenn Sie mit dem Zug, die Strecke Palermo- Trapani fahren. Für weiterer Informationen, können Sie die Webseite von der Italienischen Bahn aufsuchen, Trenitalia.com.
  • Im Bus. Vom Zentrum in Trapani fahren jeden Tag verschiedene Busse die sowohl nach Segesta fahren als auch bis in die Stadt gelangen. Die Busse fahren vom Busbahnhof in der Piazza Ciaccio. Für weitere Informationen, können Sie die offizielle Webseite der Gemeinde von Trapani besuchen, Comune.trapani.it.

 

Bildquelle: Flickr.com/photos/paul_stephenson

Verwandte artikel