Wie man von Palermo aus nach San Vito lo Capo kommt

Von Palermo aus nach San Vito lo CapoDie Strände die man in der Nähe von Palermo nicht versäumen sollte, sind wirklich zahlreich. Eine, im besonderen, faszieniert die Besucher immer wieder. SDie Rede ist von dem Strand, spiaggia di San Vito Lo Capo. Da Sie sich grade einen Urlaub in Palermo gönnen, möchten Sie nun wissen, wie man dort hinkommt.

Zum Strand von San Vito Lo Capo mit Abfahrt aus Palermo, ist sehr einfach. Einmal von der Fähre in der sizilianischen Hauptstadt angekommen, müssen Sie nur die Staatsstraße 187 in Richtung Golf von Castellammare nehmen und in die Richtung, von San Vito lo Capo, fahren.

Sind Sie ersteinmal im Dorf angekommen, parken Sie ihr Fahrzeug und nehmen alles mit, was Sie für einen entspannten Tag am Strand brauchen. Der Strand von San Vito Lo Capo befindet sich gleich in der Nähe des Einwohnerortes und es bedarf wirklich wenig, um dort anzukommen. Da Sie die Staatsstraße 187 entlangfahren müssen, rät es sich ein eigenes Fahrzeug mit auf die Fähre nach Palermo zunehmen.

Und einmal von palermo an den Strand von San Vito Lo Capo gelangt? Das Spektakel das Sie hier erwartet für Sie für die kleine Reise, die Sie unternommen haben, kompensieren: der Strand befindet sich auf einer kleinen Landzunge inmitten des Naturschutzgebietes der Riserva dello Zingaro und des Naturschutzgebietes von Monte Cofano, drei Kilometer von unberührtem Sand, ein Postkartenmeer, und alle Dienstleistungen, die man sich für einen Tag am Strand, wünschen kann.

 

Bildquelle: Flickr.com/photos/menteblu61

Verwandte artikel