Wie man zur Insel der Femmine gelangt

Insel-der-Femmine-gelangenDie Strände der Insel delle Femmine bilden eine der Hauptattraktionen dieser berühmten touristischen Ortschaft, (auch wenn Sie zum Beispiel in Palermo sind und wissen möchten, wo man in Palermo ans Meer gehen kann). Es ist jedoch nicht nur das Meer, die einzige Schönheit, die diese Insel ihren Gästen bietet. Haben auch Sie entschieden Sie zu besuchen? Dan wird es Ihnen von Nutzen sein, zu wissen wie Sie auf die Insel delle Femmine, kommen.

Wie schon erwähnt, befindet sich die Insel delle Femmine unweit der sizilianischen Hauptstadt. Einmal von Bord der Fähre nach Palermo gegangen, gibt es verschiedene Möglichkeiten dort hinzukommen: Zug, Reisebus und öffentliche Verkehrsmittel.

  • Zug – Vom Hauptbahnhof Palermos fahren jeden Tag verschiedene Züge nach Trapani. Auf dieser Bahnstrecke gibt es dann auch die Haltestelle Isola delle Femmine. Die Entfernung zwischen Palermo und Isola delle Femmine beträgt 25 Kilometer, die gesamte Strecke beansprucht ungefähr eine halbe Stunde ihrer Zeit.
  • Pullman – Die Ast (Sizilianisches Transportunternehmen) bietet ein Busservice an, der Palermo mit der Isola delle Femmine verbindet: Um sich wegen der Uhrzeiten und den Fahrscheinen zu informieren, können Sie die entsprechende Webseite besuchen Aziendasicilianatrasporti.it. Ansonsten können Sie auch den öffentlichen Vekehrsbus nehmen, den 628 von der Amat (der gleiche den man nehmen kann um sich in Palermo fortzubewegen) mit Endhaltestelle Via Lungomare Eufemio.
  • Im Auto – Um die Insel delle Femmine im Auto von Palermo aus zu erreichen, muß man die Autobahn A29 Palermo-Trapani-Mazara del Vallo, nehmen, und bei der Ausfahrt e poi Capaci-Isola delle Femmine, hinausfahren.

Zuguterletzt gibt es noch eine Möglichkeit, wenn man davon spricht, wie zur Insel delle Femmine, kommen soll: Sind Sie ersteinmal von der Fähre im Hafen von Palermo gegangen, hier wo die Fähren und Schiffe aus den größten Häfen Italiens anlegen, können Sie bis zur Via Libertà gelangen und dan mit dem Bus der Amat weiterfahren (hierfürkönnen Sie die offizielle Webseite der Amat aufsuchen, Amat.pa.it).

 

Bildquelle: Flickr.com/photos/gigisicily

Verwandte artikel