Wo in Sizilien soll es hingehen, während eines Urlaubes mit Kindern: Hier 4 Ideen

Urlaub in Sizilien mit den KindernUrlaub in Sizilien mit den Kindern, und nicht wissen wohin fahren. Wenn man mit den ganz Kleinen reist, kommt es auf einige wichtige Dinge an. Das urlaubsziel, sollte leicht zu erreichen sein, es sollten Attraktionen und Aktivitäten für die Kleinen vorhanden sein, ohne dabei zu vergessen, dass auch die Eltern mit im Urlaub sind.

Hier haben wir vier Ideen die ihren Ansprüchen entsprechen werden:

Die Strände für Kinder in Sizilien – Ihr Traumurlaub ist es, gemütlich am Strand zu liegen, an dem die Kinder in aller Ruhe spielen können? Orte wie diese, sollten einen schönen Sandstrand haben, angenehm groß sein und einer Meerestiefe, die für viele Meter ins Wasser hinein, flach bleibt, wenn möglich auch noch eine Reihe an verschiedenen Dienstleistungen bieten. Solche Strände gibt es und sie heißen, Mondello, la Playa, Torretta Granitola, Tre Fontane, Scoglitti. So können Sie die Stadt ihres Urlaubsziels, aufgrund der vorhandenen Strände auswählen, die sich vor Ort befinden.

Die Stadt – Die Stadt in Sizilien par execellence, die man mit den Kleinen besuchen gehen sollte, ist die Hauptstadt der Region. In Palermo gibt es viel zu sehen mit den Kindern. Es gibt den Botanischen Garten, die Tour des verborgenen Palermo, Villa Garibaldi, hier können die Kinder in der Natur spielen, oder Sie könen einfach durh die Stadt schländern und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten bewundern.

Die Naturschutztgebiete im Osten Sardiniens – Für wundervolle Ausflüge inmitten der Natur, dieser Region. Es gibt hier verschiedene zwischen den Provinzen von Catania, Messina und Siracusa. Einige Empfehlungen währen, die Naturschutzgebiete Bosco Malabotta (inmitten der Berge von Monti Peloritani und von Monti Nebrodi), Bosco von Santo Pietro (das zweitgrößte Naturschutzgebiet Siziliens) und die faunistische Oase von Vendicari Pantalica.

Die archäologischen Ausgrabungsstätte – Diese üben immer eine besondere Faszination aus, besonders auf die kleinen Kinder. Einige der berühmtesten archäologischen Fundstätte der region sind Segesta und das berühmte Tal der Tempel (nicht umsonst ist hier, von zwei der schönsten Orte in Siziliens, die Rede). Vorsicht ist geboten, Kinder werden vom zu vielen laufen und renen schnell müde.

Haben Sie sich entschieden, wo Sie mit den Kindern in den Urlaub in Sizilien fahren wollen? Dann bleibt Ihnen nichts weiter zu tun, als ihre Reise auf der Fähre zu buchen.

 

 

Verwandte artikel