Hafen Villa San Giovanni – Abfahrten nach Sizilien

Der Haupthafen nach Sizilien

Der Hafen von Villa San Giovanni ist der Hafen schlechthin, um Sizilien mit der Fähre zu erreichen. Er liegt an der Spitze Kalabriens, genau an der Straße von Messina, und ermöglicht eine schnelle Überfahrt vom Kontinent nach Sizilien. Den Hafen erreichen Sie direkt über die Autobahn Salerno – Reggio Calabria, indem Sie den Weganweisungen nach “Imbarchi per la Sicilia” folgen. Außerdem ist der Hafen direkt an das Bahnnetz über den Bahnhof Villa San Giovanni angebunden, einem historischen und bedeutenden Zugang für die Passagiere, die vom Festland nach Sizilien reisen wollen.

Verbindungen nach Sizilien

De Hafen von Villa San Giovanni verbindet das Festland mit Sizilien über die Fähre Villa San Giovanni – Messina. Caronte & Tourist ist die Hauptreederei, die auf der Straße von Messina tätig ist und rund um die Uhr, das ganze Jahr lang, Fahrten anbietet. Die Überfahrt dauert ca. 40 Minuten und das Ticket kostet 2,50 € für eine Einzelfahrt. Die Fähre Villa San Giovanni – Messina ermöglicht den Transfer von Fahrzeugen und ist daher die beste Möglichkeit für diejenigen, die nach Sizilien mit dem eigenen Auto – ob beruflich oder als Urlauber – fahren wollen. Das Ticket für die Einschiffung des Autos ist ab 37 € erhältlich.

Tickets, Parkplätze und weitere nützliche Informationen

Der Hafen von Villa San Giovanni ist während der Sommerzeit, am Wochenende und während der Feiertage im Frühling verhältnismäßig überfüllt. Für alle, die mit dem Auto fahren, ist der (gebührenpflichtige) Parkplatz beim Bahnhof Villa San Giovanni zu empfehlen. Trotz der kurzen Überfahrt ist die Fähre Villa San Giovanni – Messina mit einer Bar ausgestattet, an der Brötchen und geröstete sizilianische Spezialitäten serviert werden.

Le tratte attive dal porto